:::: MENÜ ::::

Beiträge Kategorisiert / News

  • Jul 21 / 2017
  • Kommentare deaktiviert für Schulungen saprima ®
News

Schulungen saprima ®

Schulung “saprima® Ressourcenmanagement”

für Projektleiter und Ressourcenverantwortliche mit oder ohne saprima® – Kenntnissen

am 14.09.2017

zur Anmeldung

  • Mai 31 / 2017
  • 0
News

saprima®: Unterstützung bei Einführung agiler Projektmethoden!

 Bei der Einführung einer agilen Methode, tauchen Fragen auf:

  1. Können alle Projekte unseres Unternehmens agil abgearbeitet werden?
  2. Wie kann eine Aufwandschätzung für agile Projekte erfolgen?
  3. Kann man agile und klassische Projektmethoden kombinieren?
  4. Mit welchen Personen / Rollen bilde ich agile Teams? (Scrum Team)?
  5. Welche Sprintlänge ist optimal?

Diese Fragen müssen im Vorfeld beantwortet werden. Da wir seit 5 Jahren erfolgreich mit SCRUM arbeiten und Erfahrungen bei unseren Kunden gesammelt haben, würden wir diese Erfahrungen auch mit Ihnen teilen!

 

Kontaktieren Sie uns!

  • Mai 15 / 2017
  • 0
News

saprima® Implemtierung nach agiler Methode

saprima® kann nach agiler Methode implementiert werden. Dies ermöglicht den Kunden am Anfang den „größten Schmerz“ zu lindern und sukkzesive die Anforderungen umzusetzen. Die Implementierung kann für bestimmte Zeit ausgesetzt werden, weil sich z.B. Prioritäten verschoben haben oder weil sich herausstellt der Nutzen bei noch detaillierterer Planung bringt keinen Mehrwert mehr oder …

 

Kunde hat bereits einen Nutzen am Anfang der Implementierung und nicht erst am Ende!

Vorteile für den Kunden:

  • Investtionssicherheit (nach jedem Release kann Implementierung gestoppt werden)
  • Die Story mit der höchsten Priorität wird zuerst abgearbeitet („grösster Schmerz“)
  • Der Kunde kann mit saprima® bereits produktiv arbeiten, bevor es komplett fertig ist
  • Die Spezifikation für alle Anforderung muss nicht am Anfang der Imnplementierung im Detail fertig sein
  • Stories (Aufgaben für das Team) können während eines Sprints erstellt werden
  • Für jeden Sprint werden die Stories neu priorisiert
  • Der Kunde kann während der Implementierung, die noch umzusetzenden Anforderungen ändern
  • Es wird in 3 Wochen dauernden Sprints gearbeitet

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen!

  • Okt 24 / 2016
  • Kommentare deaktiviert für saprima® Kanban Board
News

saprima® Kanban Board

saprima® unterstützt auch agile Projektmanagement-Methoden. In der neuen Version ist nun ein Kanban Board integriert. In diesem Kanban Board ist es, je nach Einstellung der Rechte, möglich, dass Projektmitarbeiter Stories anlegen, sich zu auf Stories buchen und Stories in einzelnen Bereichen (z.B. ToDo, in Progress, Ready) verschieben. Natürlich können Teammitglieder auch Ihre verbleibenden Stunden bzw. den Status der Story erfassen. Das Kanban Board lässt sich im Browser, als eigener saprima® Usecase oder als APP über Tablet oder Smartphone bedienen.

Am Donnerstage den 27.10.2016 um 11:00 zeigen wir Ihnen das saprima® Kanban Board in einem Webinar.

Anmeldung Webinar „saprima®: Scrum und traditionelles PM in einem Tool“ am 27.10.2016 11:00 Uhr

kanban

  • Aug 25 / 2016
  • 0
News

saprima® klassische Methode kombiniert mit agiler Methode

Klassische Projektmanagementmethode von der Idee bis zur Realisierung

  • Projektstruktur (Projekt, WBS, Vorgänge und Meilensteine) in saprima® anlegen
  • Detaillierte Planung von Vorgängen mit Abhängigkeiten im Gantt für exakte Terminplanung
  • Rollenplanung auf WBS – Level in saprima® z.B. für Angebotskalkulation
  • Verfolgung des Projektes in der Angebotsphase bis zur Bestellung bzw. Realisierung in saprima®

    Die Realisierung des Projektes findet mit einer agilen Methode statt!

 Agile Methode (Scrum) in der Realisierung

  • saprima® bietet die Möglichkeit aus einem klassischen Projekt, vollautomatisch eine Struktur für agile Methoden zu erzeugen
  • Für die spätere Nachvollziehbarkeit, wird automatisch ein Basisplan des Projektes erzeugt
  • saprima® übernimmt die Rollenplanung aus dem Projekt und erzeugt daraus eine Rollenplanung auf Sprint – Ebene
  • Aufwände aus Mitarbeiterplanung auf Strory- oder Funktionsebene wird automatisch von Rollenplanung subtrahiert
    => keine doppelte Verplanung der Aufwände

Trotz unterschiedlicher Methoden, ist durchgängiges Ressourcenmanagement in  „saprima®“ möglich!

 

  • Jun 28 / 2016
  • 0
News

Neu: Android / iOS APP zum Verwalten von ToDo’s / Steps

saprima® APP, das Tool zur mobilen Erfassung von Initiativen z.B. ToDo’s / Steps zu einem Projekt. Jeder User, der die nötige  Berechtigung hat, kann Initiatven anlegen, diesen initiativen Rollen oder einzelne Mitarbeiter zuweisen. Zu diesen Initiativen kann ein Planaufwand, -start, -ende, und ein Status erfasst werden. Natürlich kann der Anwender diese Initiativen Ab- bzw. Fertigmelden. Alle diese Daten werden zentral in saprima® gespeichert und gehen somit direkt in alle Auswertungen incl. Ressourcenauslastung in saprima® ein. In einer übersichtlichen Dashboard-Ansicht werden die Initiativen als Kacheln dargestellt und können durch Anklicken bearbeitet werden.
Sollten sie spezielle Wünsche für eine mobile Anwendung im Bereich Projektmanagement haben, ist es durch die Architektur von saprima® (Webservices), nicht sehr aufwendig auch andere kundenspezifische Usecases als mobile Anwendung zu realisieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

info@saprima.de

Tel.: +49 (0) 871/20216622

Login
Config
Project Choose
ToDo Edit
Project Choose
ToDo
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Jetzt kontaktieren