:::: MENU ::::

saprima Version 4.1

  • Mar 07 / 2018
  • Comments Off on saprima Version 4.1
News

saprima Version 4.1

Allgemeines zur neuen Versionen von saprima®

saprima® wurde von Anfang an als dynamisches, flexibles und schnell an Kundenerfordernisse anpassbares System entwickelt. Dies wurde auch in der Version 4.1 konsequent weitergeführt. So besteht die Möglichkeit, schnell auf Anfragen von Kunden reagieren und diese schnell umzusetzen zu können. Da wir Kundenanforderungen immer versuchen, dynamisch und parametrierbar zu implementieren, gelingt es uns, saprima® mit Funktionen aus der Praxis ständig zu erweitern und einen Release-Zyklus von ca. 6 Monaten einzuhalten. Die Architektur von saprima® erlaubt es, dass Funktionen speziell für Kunden entwickelt wurden und nicht in den Standard übernommen werden, in den neuen Versionen wieder lauffähig sind.

 

saprima® Version 4.1

Wegen Performanceoptimierung, wurden erstmals in der Version 4.1 Änderungen im Backend durchgeführt. Zusätzlich wurden einige Usecases optimiert, z.B. kann man jetzt auch Resourceplanung im GANTT-Usecase durchführen.

Definieren einer Kennwortrichtlinie

Um dem neuen Datenschutzgesetz (DS-GVO) genüge zu leisten, kann man jetzt eine Kennwortrichtlinie definieren. Dies ist natürlich nicht nötig, wenn die Passwörter z.B. mit Active-Directory synchronisiert werden.

Änderungen der Tabs im Usecase Initiativen

Im Usecase Initiativen wurde der Tab Ressourcenzuweisungen in Berechtigung umbenannt. Hier kann man nur noch den Usern Berechtigungsrollen auf Initiativen zuweisen und nicht wie Vorher auch Aufwände auf Initiativen planen. Dies geschieht jetzt nur noch im Usecase Ressourcenplanung. Natürlich auch in den anderen Usecases wie Bucketplan, Ressource – Bucketplan und Ressourcenplanung.

Zusätzlicher Tab für abstrakte Ressourcen (Skills)

Im Usecase Ressourcen steht jetzt ein Tab abstrakte Ressourcen zu Verfügung. Hier kann man jetzt auch den abstrakten Ressourcen (Skills) Mitarbeiter zuweisen. Bis zur Version 4.0 konnte man nur den Mitarbeiter über den Tab Fertigkeiten eine n Skill zuweisen. Problem war dabei immer, dass man keine Ansicht hatte, welche Mitarbeiter haben einen bestimmten Skill.

Ressourcenauswahldialoge im Usecase Bucketplan

Je nach Einstellung, werden jetzt die Aufwände einer abstrakten Ressource (Skill) angezeigt:

  • Nur Aufwände von einer abstrakten Ressource zugewiesenen Mitarbeitern
  • Nur Aufwände von Ressourcen die in einer Initiativezuweisung der abstrakten Ressource zugewiesen sind
  • Alle Aufwände die auf die abstrakte Ressource selbst zugewiesen sind
  • den Aufwand der abstrakten Ressource selbst

Filterdefinition im Layout speichern

Die Filter eines Auswahldialogs werden jetzt im jeweiligem Layout gespeichert. Voraussetzung dafür ist, dass bei globalen Layouts auch ein globaler Filter gewählt wird. Bei einem userspezifischen Layout muss ein userspezifischer Filter gewählt werden.

Logmeldungen im Usecase JOBS

In dieser Version werden die Logmeldungen die während eines Joblauf‘s erzeugt werden, direkt in Browserfenster angezeigt. In den vorhergehenden Versionen wurden die Fehlermeldungen in einem Log-File auf dem Server gespeichert. Daher konnten sie vom User nicht eingesehen werden.

Änderungen im Backend

Objekte Ressourcezuweisung und RessourceQuantity wurden voneinander getrennt. Das Ressourcequantity wurde zur Performanceoptimierung direkt mit den Initiativen verknüpft. Die Ressourcezuweisung zu einer Initiative, dient jetzt nur noch zur Rechtesteuerung.

Das Layout Format wurde von XML zu JSON geändert.

Neue Jasperserver Version 6.4.2

Die Version 6.4.2 des Jasperservers® von Tibco® wurde in saprima® eingebunden.

Comments are closed.

Please contact us Contact now

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen