:::: MENÜ ::::

Beiträge Kategorisiert / Whitepaper

  • Sep 06 / 2017
  • Kommentare deaktiviert für Webinar: Warum ist es schwierig Ressourcenmanagement zu leben? am 14.09.2017 um 11:00 Uhr
Whitepaper

Webinar: Warum ist es schwierig Ressourcenmanagement zu leben? am 14.09.2017 um 11:00 Uhr

Anmeldung Webinar am 14.09.2017 11:00 Uhr

Ressourcenmanagmeent wird in jedem Unternehmen, ja sogar egal wie viele Mitarbeiter es hat, auf irgendeine Art gemacht. Ressourcenmanagement für den nächsten Zeitraum funktioniert meistens, da es von Ressourcenverantwortlichen / Teams durchgeführt wird, mit einer Mitarbeiterzahl von max. 15 Mitarbeitern. Da hier oft kurzfristige Entscheidungen getroffen werden müssen (Krankheit etc.), wird dies meistens ohne Toolunterstützung gemacht und nur selten hinterher in Tools wie Excel eingetragen. Wie sieht es aber mit der Planung weiter nach vorne aus. Antworten auf die Frage: „Können wir ein bestimmtes Projekt aus Ressourcensicht in 6 Monaten durchführen?“, sind oft nur Bauchentscheidungen!

Warum können wir diese Frage nur ungenügend auf Zahlen gestützt beantworten?

–          Ressourcenmanagement wird, für jede Abteilung,  in verschiedenen Excel-Tools  gemacht?

–          Verschiedene Methoden zur Abarbeitung von Projekttätigkeiten werden angewandt!

–          Auswertungen werden erst dann erstellt, wenn Sie vom Management gefordert werden!

–          Projekte und Projektideen, werden in verschiedenen Tools bzw. Excelsheets gepflegt!

–          Es gibt keinen gemeinsamen Ressourcenpool!

–          Rollenplanung geht nicht in Mitarbeiterplanung über!

Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie es doch funktionieren kann!

  • Jun 28 / 2016
  • 0
Whitepaper

Neue saprima Version 3.6 released

„saprima® in der Version 3.6 unterstützt alle Projektbeteiligten vom Projektmitarbeiter bis zum Top-Management“

 

Ganzheitliches Projektmanagement scheitert oft daran, weil Daten nicht bzw. nicht vollständig erfasst werden. Dadurch stehen entscheidungsrelevante Daten nicht in Echtzeit zur Verfügung. Dies liegt nicht selten daran, dass die Projektbeteiligten, welche Daten erfassen den wenigsten Nutzen haben. Deshalb ist es wichtig, bei der Einführung von Multiprojektmanagement, wie auch später, darauf zu achten, dass alle Beteiligten maximalen Nutzen durch das System bekommen.

saprima®, stellt in der Version 3.6 Hilfsmittel zur Verfügung die die Eingaben erleichtern und die Möglichkeit bieten, vollautomatisch selbständig bestimmte Prozessschritte auszuführen. Wichtig ist auch eine dezentrale Erfassung von Daten, die in der Zukunft mehr und mehr auf mobilen Geräten stattfinden wird.

Download Whitepaper

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Jetzt kontaktieren