Lean Management, Rollen und Ressourcen – 18.03.2021 11:00


Innerhalb des Projektmanagement ist es wichtig den Überblick über seine Ressourcen zu behalten. Dies gilt genauso, wenn Lean Management angewandt wird. Selbst wenn Prozesse vereinfacht und schlanker gestaltet werden, ist es wichtig seine Ressourcen und deren Auslastung im Blick zu haben. Im Leanmangement wird nur die kurzfristige Planung betrachtet. Für die Umsetzung zukünftiger Projekte bzw. Projektideen muss man die Auslastung,  zumindest auf Rollenbasis, in einer Langzeitplanung auswerten können.

Diese Anforderung: „Projekte weit voraus als Wasserfall Projekt grob planen und mit Leanmanagement abzuarbeiten“ ist eine Herausforderung die in der Regel in unterschiedlichen Tools umgesetzt wird. 

Das führt aber dazu, dass Langfristplanung mit der Kurzfristplanung plötzlich nichts mehr miteinander zu tun haben, dies mag in den meisten Fällen auch so funktionieren.

Allerdings ist es dadurch nicht möglich, eine Terminverschiebung in dem einen Tool auch in Lean Management Tool nachzuvollziehen. Ebenfalls können die Kapazität der Ressourcen die im Lean Management Tool  in der Kurzfristplanung verplant sind, nicht  gemeinsam mit den verplanten Ressourcen im anderen Tool ausgewertet werden. Oder, oder….

Um korrekt Lean Management umzusetzen wird Flexibilität benötigt, welche durch folgende Herangehensweise erreicht wird:

  • Langfristige Planung: Planung von Termin und Ressourcen auf Rolleneben verplanen
  • Mittelfristige Planung: Rollen werden auf Personen ausgeplant
  • Kurzfristige Planung: Aufgaben/Tasks werden als Karten im Board abgearbeitet

Diese Anforderung, von einer groben Planung (Wasserfall, GANTT), bis hin zu einer Aufgabenverteilung in einem Leanmanagement Board zeigen wir Ihnen Live in unserem Webinar.

Wir haben einen Artikel zu dem Thema Lean Management und saprima® geschrieben, welcher sich tiefer mit saprima® und Lean Management auseinander setzt.

Melden Sie sich zum Webinar am 18.03.2021 um 11:00 Uhr an, wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist in saprima® Lean Management umzusetzen.